Diese Webseite nutzt Cookies und Services von Drittanbietern um das Nutzerverhalten auf diesen Seiten anonymisiert zu dokumentieren, dies hilft uns unseren Service immer weiter zu verbessern.
Weitere Informationen zu Cookies und Tracking erhalten Sie unter Datenschutz. Hier können Sie das Tracking deaktivieren.

Das Tracking wurde deaktiviert. Hier können Sie das Tracking wieder aktivieren!
Verstanden
Menu Kontakt
Scroll Button

SiGeKo für Ihre Baustellensicherheit

gemäß §3 BaustellV

Der Arbeitsschutz auf Baustellen ist mit besonderen Herausforderungen und Risiken für Mitarbeiter und Arbeitgeber gleichermaßen verbunden.
Permanente Veränderungen bei Prozessen, Beteiligten und somit auch den vorherrschenden Gefährdungen können das Bauvorhaben empfindlich verzögern oder sogar gefährden.
Die Aufgabe des Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinators (SiGeKo) besteht darin, zu jeder Zeit den Überblick zu bewahren, indem er zum Beispiel die Tätigkeiten von Fremdfirmen (Gewerke) abstimmt sowie Einsätze koordiniert und dokumentiert um nachhaltig möglichen Schaden abzuwenden.

  • Baustellensicherheit aus einer Hand
  • Rechtssicherheit
  • Zuverlässigkeit
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Erfahrung bei allen Bauvorhaben
Termin anfragen:

Effiziente Sicherheits-und Gesundheitsschutzkoordination für gesundes und sicheres Arbeiten auf der Baustelle

Unsere Aufgabe ist es, bereits in der Planungsphase Ihres Bauvorhabens sowie über die gesamte Bauzeit alle notwendigen Maßnahmen zum gesunden und sicheren Arbeiten der Beschäftigten aufeinander abzustimmen.

Unsere Leistungen der Baustellensicherheit als SiGeKo im Überblick:

  • Erstellung des Sicherheits- und Gesundheitsschutzplans (SiGe-Plan)
  • Zusammenstellung aller relevanten Arbeitsschutzbestimmungen und -dokumente für das Bauvorhaben
  • Erstellung der Baustellenordnung und Fahrordnung
  • regelmäßige Begehungen der Baustelle inklusive Statusbericht
  • Überwachung der Arbeitsverfahren und der Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen
  • Koordination und Organisation der Zusammenarbeit aller Gewerke unter Berücksichtigung von beispielsweise Arbeitsschutzgesetzen und ergonomischen Gesichtspunkten
  • Durchführung der Unterweisung der Arbeiter auf baustellenbezogene Gefahren
  • Kommunikation mit der zuständigen Bauaufsichtsbehörde
  • Erstellung eines abschließenden Berichts, auch als Grundlage für spätere Arbeiten an der Anlage

Unsere Standorte

Warum PIMA Erleichterung - Entlastung - Unterstützung - Fortschritt

Erfolgreiche Unternehmen brauchen gesunde und motivierte Mitarbeiter, um langfristig produktiv, innovativ und wettbewerbsfähig zu sein.

1986 als Privates Institut für Mobile Arbeitsmedizin gegründet, stehen wir aus Tradition für Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Als bundesweit aufgestellter Anbieter im Bereich des strategischen Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) verzahnt die PIMA Health Group heute die Bereiche Arbeits- & Gesundheitsschutz, Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) und Employee Assistance Program (EAP).

Wir passen aufeinander abgestimmte Aktivitäten an Ihre Bedürfnisse an und führen von der Analyse über die Strategieentwicklung bis zur Umsetzung zielgerichtete BGM-Lösungen durch. Hierbei können Sie auf unser flächendeckendes Netzwerk aus Gesundheitszentren und -partnern vertrauen.

Gesundheit wird somit Schritt für Schritt in betriebliche Strukturen und Prozesse integriert und in die Wertschöpfungskette aufgenommen. Damit wird Ihr individuelles Betriebliches Gesundheitsmanagement zum unverzichtbaren strategischen Wettbewerbsvorteil.

Nächste Schritte Ihr Weg zu einer sicheren Baustelle mit Ihrem SiGeKo von PIMA
01 | Anfrage stellen
02 | Bedarfsklärung
03 | Angebot erhalten
04 | Betreuung starten
Wer vertraut uns? Eine gesunde Kostprobe unserer Erfolge
Unsere Partner